Franz-Stefan Gady

Peer Board Member

Franz-Stefan Gady

Photo: Personal Archive

Franz-Stefan Gady ist ein Analytiker mit Schwerpunkt auf Verteidigungsfragen und Fellow des Institute for International Strategic Studies (ISS) in London. Franz-Stefan hat eine Vielzahl europäischer wie auch die Streitkräfte der USA im Bereich struktureller Reformen und zukünftiger Kriege beraten. Zuvor hatte er Funktionen am EastWest Institute, dem Project on National Security Reform und an der National Defense University inne. Er führte, eingegliedert in die Streitkräfte Afghanistans, der NATO und kurdischer Milizen,Feldstudien in Afghanistan und im Irak durch. Als Journalist berichtete Franz-Stefan aus einer Vielzahl von Ländern und Konflikten. Er ist Mitglied des Advisory Committee am politischen Symposium Forum Alpbach.

2096699_edited.png

Wir befinden uns in einem Zeitalter des politischen Wandels, geprägt vom systemischen Wettbewerb der Großmächte. Nur ein wirtschaftlich und militärisch starkes Europa wird in Zukunft seine eigenen Interessen in dieser aufkommenden Weltordnung durchsetzen können. Der Einsatz von Streitkräften um nationalstaatliche und gesamteuropäische Interessen zu sichern wird in diesem neuen globalen System zusehends an Bedeutung gewinnen. Eine robustere Sicherheits- und Verteidigungspolitik bedarf jedoch gut informierter militärischer und politischer Entscheidungsträger, die nicht nur strategisch denken, sondern auch handeln können. Gleichzeitig ist es ebenso wichtig die breitere Öffentlichkeit in Diskussionen zu diesen Themen einzubinden. Ich hoffe, dass diese neue Publikation in diesem Sinne einen wichtigen Beitrag leisten wird.