• LinkedIn
  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon

THE

DEFENCE HORIZON

JOURNAL

In the spotlight:

The Indisputable Power of Drones - What current conflicts will tell us about the future

Aktuelles

Artikel in englischer Sprache

Artikel in deutscher Sprache

TDHJ Special Edition

geopolitics TDHJ SE cover

Der Kaschmir-Konflikt-

Neue Fronten am Fuße des Himalayas

Simon Hartweger

Nagorno-Karabakh and Eastern Partnership- Is there a Role for the EU?

Anna Steiner 

Konflikt in Nordäthiopien - 

Wege zur Konfliktbeilegung

Matthias Leitner

USA - what next?

Josef Braml and Urlich Schlie 

Biden Administration-

Effect on multilateralism

Heinz Gärtner

India and China:

Geopolitics in the Indo-Pacific Decade (I)

Velina Tchakarova

Call for papers 2021

Handshake

Politikberatung

3000-5000 Wörter

bis Ende April einzureichen

Editorial

Am Anfang war der Gedanke. Wissen und Bewusstsein sind die Grundlage einer jeden Demokratie. Wenn Kriege die gesamte Gesellschaft betreffen und Frieden ein globales Gut ist, so kann Sicherheits- und Verteidigungspolitik nicht nur einer überschaubaren Gruppe von Experten und Akademikern vorbehalten sein. Dem zu Schützenden muss erklärt werden, wer ihn wovor und mit welchem Zweck schützt. Ein allgemeines Verständnis muss somit geschaffen werden.

Frieden ist eine Kulturleistung. Sie setzt in Demokratien die Kenntnis aktueller Bedrohungen, die Akzeptanz, dass Kriege real sind, sowie das Verständnis von den Grundzügen der Geopolitik, der Friedensforschung sowie der Strategie voraus, um eine sinnvolle Partizipation des eigentlichen Souveräns, des Staatsvolkes, am politischen Prozess zu ermöglichen. Dieses Journal ist unser gemeinsamer Beitrag zum Austausch von Wissen und Ideen. Wir geben der Autorin und dem Autor eine hörbare Stimme und dem Interessierten eine glaubwürdige Informationsplattform.

Klar, direkt, zugänglich, auf einem professionellen und akademischen Niveau!

Vom Kurzessay zum längeren Artikel, von der Fallstudie über ein historisches Ereignis bis hin zu kommenden Trends und zukunftsweisenden Technologien: Wir sind die Plattform zum Diskutieren, Lesen und Publizieren. Wir sind unabhängig, unpolitisch in der Ausrichtung, nah an der Realität, und dabei fernab von Ideologien und Dogmen. Wir ziehen Wissen der Vermutung vor, den Beleg dem Main-Stream, Fakten den Illusionen und das direkte Argument der Umschreibung.

Meinungen leiten Diskussionen an. Am Anfang war Ihr Gedanke. Wir wollen, dass Sie diese Gedanken in unseren Formaten zu Papier bringen. Nur so können Interessierte diskutieren, argumentieren, zustimmen, ablehnen und auch lernen. Sicherheits- und Verteidigungspolitik ist UNSER ALLER Thema. Lassen Sie uns diesen Weg gemeinsam gehen.

Bis dahin verbleiben wir mit einem Gruss vom Horizont,

Ihr Editorial Team

Gradient%20Ocean_edited.jpg
horizont defence juornal TDHJ SPECIAL ED

© Design by Birsa